Produkte aus der Natur

Ihr Hund wird es lieben und Ihnen danken


Jedes Lebewesen benötigt Energie um den Stoffwechsel aufrecht zu erhalten und alle Lebensfunktionen erfüllen zu können. Über die Nahrung wird der Körper dafür mit den notwendigen Nährstoffen versorgt. Wie viel Nahrung ein Hund braucht, hängt von unterschiedlichen Faktoren wie z.B. Größe und Gewicht, Alter und Vitalität ab.

Frisches  Fleisch vom Rind, Geflügel, Lamm und Wild  


Fleisch steht beim Barfen an erster Stelle und sollte daher die Hauptkomponente der Hundenahrung sein. Um den Nährstoffbedarf des Hundes zu decken, müssen 20 % der täglichen Ration aus reinem Eiweiß bestehen. Rohes Fleisch enthält ca. diesen Prozentsatz.

 

artgerechte  Ernährung für Ihren Hund.  Is(s)t der Hund gesund, geht es auch dem Menschen gut


Neben Fleisch sind auch noch andere Nahrungsbestandteile für die Gesundheit Ihres Hundes sehr wichtig. Zusätzlich sollten Sie noch Obst, Gemüse, Öle, Fette, Eier, Kräuter und    Nahrungsergänzungs-mittel füttern.